.RU

Thermisch isolierte Elektro-Systeme



Thermisch isolierte Elektro-Systeme



Stiftung Wendepunkt



Schlüsselring 10



5037 Muhen




Keine Schwachstellen mehr in einer gedämmter Gebäudehülle.



Neue wärmebrückenfreie* Elektro-Installationselemente für eine



homogene, richtig gedämmte Kompaktfassade für Neu- und Altbauten.



Bisher verwendete Elektro-Installationsteile waren meist eine signifikante

Schwachstelle in einer gedämmten Gebäudehülle. Kaum war ein Ge-

bäude bezogen, zeigten sich aussen schon bald die ersten Kondenswasser-

bildungen. Pilz- und Algenbefall sowie dunkle, feuchte Stellen waren die

Folgen rund um Elektroschalter, Steckdosen, Leuchten, Bewegungsmelder

usw. Der Grund war immer der gleiche. Der Elektroinstallateur hatte bei der

Montage der verschiedenen Elektrodosen, Gerätehaltern usw. mangels

wärmebrückenfreier Teile und Fachwissen keine Sorgfalt auf eine gut ge-

dämmte Elektroinstallation legen können. Da die meisten Gebäude in der

Schweiz dank MINERGIE-Standards mittlerweile wesentlich besser und

energieeffizienter gedämmt werden, zeigen sich somit Schwachstellen bei Elektroinstallationen in einer Gebäudehülle heute wesentlich schneller und

markanter. Deshalb wurden die TIE-Systemelemente entwickelt.

Mit der Verwendung der patentierten Thermisch isolierten Elektro-Systeme

(TIE-Systeme®) leistet der Elektroinstallateur einen wesentlichen und wich-

tigen Beitrag zu einer hochwertigen und durchgehend homogenen, richtig

gedämmten Gebäudefassade. Alle TIE-Systemelemente beinhalten original

Schweizer Elektroteile, haben die gleichen Dämmstärken, die gleiche Dämm-

qualität und bestehen aus den gleichen Dämmmaterialien, EPS oder Stein-

wolle wie die Gebäudehülle. Des weiteren weisen sie eine hohe Eigen- und

Gesamtstabilität auf. Daran können Elektroteile bis 80kg, z.B. auch Satelitten-

spiegel, Leuchwerbung, Scheinwerfer, Alarmanlagen, absolut wärmebrücken-

frei an einer bis 300mm gedämmten Fassade angebracht werden.

Neu ist auch, dass die TIE-Systemelemente, Ausnahme Universal-Geräte-

halter bis 80kg, mit dem TIE-Spezial-Hybridkleber an der Fassade ange-

bracht werden können. Bohren und dübeln war gestern. Heute werden,

wie in vielen anderen Branchen, die TIE-Systemelemente schnell und

einfach an die Fassade geklebt. Fertig.

Ein weiterer grosser Vorteil bieten die TIE-Systemelemente auch dem

Isoleur bzw. Fassadenbauer. Rund um die vom Elektroinstallateur vorin-

stallierten rechteckigen und rechtwinkeligen TIE-Systemelemente können

nun die Dämmplatten direkt, ohne Vorarbeiten, flächen- und dämmstärke-

gleich angebracht werden.

Die TIE-Systeme® sind eine Schweizer Erfindung und werden in den

Betriebsstätten von der Stiftung Wendepunkt per Handarbeit hergestellt.

Die Elektro-Installationsteile werden von Schweizer Herstellern bezogen

und dann in verschiedenen Arbeitsschritten in die halbfertigen System-

elemente in einem aufwendigen Verfahren integriert. Jedes fertig produ-

zierte Systemelement durchläuft am Ende eine mehrstufige Qualitätskon-

trolle und wird durch seine Installation vom Elektroinstallateur ein wert-

volles und wichtiges Teil in einer wärmebrückenfreien Kompaktfassade.

TIE-Systeme® sind made in Switzerland bei Wendepunkt, Sozialunter-

nehmung.

Zu beziehen sind die TIE-Systemelemente in der Schweiz über die

bekannten Elektro-Grossisten.

*

Wärmebrücken sind lineare und/oder punktuelle Schwachstellen in

Bauteilen in der Aussenfassade welche einen Wärmefluss und somit

einen Energieverlust von innen nach aussen zulassen. Dies geschieht

mehrheitlich durch Verwendung von Materialien welche nicht den Mate-

rialien (grosse Kunststoffteile) der professionellen Wärmedämmung

entsprechen.

Die Stiftung Wendepunkt ist ein Sozialunternehmen mit Sitz in Muhen

und Betrieben an mehreren Standorten im Kanton Aargau. Sie besteht

seit 1993 und ihre Angebote sind vom Bund und Kanton Aargau anerkannt.

Als Stiftung verfügt sie über ein marktwirtschaftliches Dienstleistungsan-

gebot in verschiedenen Branchen. Die 550 Arbeits-, Ausbildungs-, Wohn-

und Tagesplätze werden von zirka 130 Fachpersonen auf christlicher und

sozialer Grundlage geführt mit dem Ziel, Menschen in ihrer beruflichen

und sozialen Integration zu unterstützen. Als innovatives, dynamisches und

flexibles Unternehmen übernimmt sie eine Führungsrolle im wachsenden

Markt der sozialen Dienstleistungen.

Weitere Informationen unter www.wende.ch

Hinweis

Hochauflösende Bilder und Grafiken = www.tie-systeme.ch/dateien_d
Дадаць дакумент у свой блог ці на сайт 2010-07-19 18:44 Читать похожую статью
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • Контрольная работа
  • © Помощь студентам
    Образовательные документы для студентов.